Vegan Apricot Double Crumble

Das Rezept ist angelehnt an den Aprikosen Double Crumble aus der 3. Ausgabe der Lecker Bakery.
Statt Butter habe ich Alsan genommen.

## Zutaten
– 500 g Alsan
– 750 g Mehl + 1 EL Mehl
– 3 Dosen Aprikosen (je 425 ml) oder 1 große Dose
– 1 Glas Aprikosenkonfitüre (340 g)
– 300g Zucker
– 25 g Vanillezucker
– 1 Prise Salz

– Backpapier

## Zubereitung
Aprikosen abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Mehl, Zucker, Vanillezucken und Salz in einer großen Schüssel vermischen.
Alsan schmelzen, das noch heiße Fett zu den anderen Zutaten geben und mit den Knethaken des Mixers zu Streuseln kneten.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und ca. 2/3 des Streuselteiges auf dem Blech verteilen und andrücken.
Etwa 1 EL Mehl zu den restlichen Streuseln geben und in der Schüssel schwenken, damit die Streusel nicht verkleben.
Die Konfitüre auf dem Teig verstreichen und die Aprikosenstücke darauf verteilen.
Die restlichen Streusel darüber streuseln und ca. 35 Minuten im heißen Ofen backen.